Donnerstag, Juni 11, 2015

Abends in der Feldmark

Die Feldmark ist unbebautes Grenzgebiet. Man gelangt an Feldern und Wiesen vorbei ins nachbarliche Schleswig Holstein.

Kommentare Kommentare:

  1. Hallo Suza,
    bezaubernde Himmelsbilder, goldene Sonnenstrahlen und eine atemberaubend schöne Natur.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Wunderwunderschön, liebe Suza!! Ich kann mich gar nicht satt sehen.. was für ein Kulisse!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hello Suza,
    Great shots!! Very wonderful colored skies with the sun.
    Really amazing and very attractively. Well done!!

    Many greetings,
    Marco

    AntwortenLöschen
  4. herrlich bilder, liebe suza! schön, dass ich bei dir so viel von hamburgs umgebung entdecke!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.