Freitag, Juni 30, 2017

Bei Wind und Wetter

Vesterö ist ein funktionierender Seehafen. Die Fähre nach Frederikshavn ist nicht besonders groß,  fährt aber bei Wind und Wetter.  Auch liegen hier etwa 20 Fischerboote.

die kleinen roten Häuser der Fischer: 
Netze, Reusen und Hummerkörbe im Hafen. Läsö ist bekannt für den Läsö Jumfruhummer und Langostinos 
 
 Im Segelhafen sind einige Bänke und Grillplätze und überall gibt es Kübel mit Kräutern
Hinter dem Hafen liegt der kleine Ort Vesterö mit einigen Geschäften  

Kommentare Kommentare:

  1. Liebe Suza
    das sind ja wunderschöne Fotos von diesem Hafen, die kleinen roten Häuschen sind so echt Dänemark! Was man alles sieht, toll!!!!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. ein schöner kleiner Hafen scheint das zu sein - du hast schöne Details aufgenommen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr shoene liebe grrûss aus Belgie

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.