Donnerstag, November 23, 2017

Tanzende Türme

Die tanzenden Türme stehen am Ende der Reeperbahn  auf St.Pauli. Sie werden auch Tango Türme genannt. Ein Tangotänzerpaar diente offenbar als Vorlage für die abgeknickte Architektur der Türme. 



Kommentare Kommentare:

  1. super und ich Frage mich wie sieht das innen aus merkt man das und das Foto bei Nacht ist wundervoll!!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Die sind klasse - und DU hast sie herrlich in Szene gesetzt! DIe Nachtaufnahme ist ja wohl extracool!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susa
    ach wie cool deine "Tanzenden Türme"
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Suza,
    ich finde die Bezeichnung für die Türme einfach toll.
    Du hast sie gut auf die Platte gebannt.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susa,
    das Foto bei Nacht find ich ja auch supertoll!
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. I like these a lot! Especially the first one!

    AntwortenLöschen
  7. tangotürme auf der reeperbahn - passt ja gut!! tolle bilder, liebe susa!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.