Sonntag, April 29, 2018

Schiffsmeldungen

Immer am Wasser entlang auf dem Weg in die Innenstadt. Es geht nicht ohne Schiffe.
Es gibt ein Schiffsmelderegister für Hamburg.  Dort erhält man alle Informationen zu den Schiffen die in den Hafen einlaufen.
Am Freitag war ich auf dem Weg in die Stadt und konnte zusehen wie ein großes Containerschiff, die Monaco Maersk in den Hafen bugsiert wurde. Das Schiff stand erst quer in der Elbe und wurde dann mit Hilfe der Schlepper rückwärts in den Containerhafen eingeparkt.
Ein Stück weiter lag die Aida am Kreuzfahrtterminal. 


Kommentare Kommentare:

  1. It must be wonderful to be able to watch the ships... More great images.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susa,
    immer was los bei euch!
    Gerade wird auch der Hamburg Marathon übertragen im TV :)
    Ganz liebe Sonntagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Amazing place, beautiful photos.
    Have a nice sunday
    Many greetings
    Maria from
    Divagar Sobre Tudo um Pouco

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susa,

    das sind wieder ganz beeindruckende Bilder von Dir. Vor zwei Jahren war ich zum Hafen-Geburtstag in Hamburg. Bei der Hafenrundfahrt sind wir dann auch an so einem Riesen-Containerschiff vorbei. Das war schon was besonderes und ein Erlebnis, das man auch nicht so schnell vergisst.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, ich freue mich über jeden Kommentar
Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.